Programm 2022

20:00 Uhr – Einlass & Einstimmung

Genießen Sie die Prunkräume des Palais Ferstel.

Stimmen Sie sich auf eine bezaubernde Ballnacht ein.

21:00 Uhr – Einzug & Eröffnungstanz

Einzug des Jungdamen- und Jungherren-Komitees

Einzug der Ehrengäste

Eröffnungstanz

Alles Walzer!

Damenwahl bis Mitternacht

00:00 Uhr – Krönung der Ballkönigin & Desmaskierungsquadrille

Fortsetzung des Tanzes Der Herr wählt die Dame!

03:00 Uhr – Letzter Walzer

Gemütlicher Ausklang auf der Amelungen-Bude

Es spielen für Sie:

Im großen Ferstelsaal:

FourandMore-Band

100% live – Spüren Sie den Groove.

Im Arkadenhof:

„Uhrsprung“-Band ab 22:30 Uhr

Ab 1:30 Uhr Disco/Nightclub

Für Ihr Wohl sorgen:

die Serviceteams des Palais Ferstel

– in den Bankettsälen

– an zwei großen Bars

– an der Snack-, Wein- und Bierbar

Wir danken:

Juwelier Schönmann für die Bereitstellung des Hauptpreises der Ballkönigin

Die Königin der Nacht

Was wäre ein Ball ohne die Kür einer Ballkönigin? Bei der Violetten Redoute darf sich eine glückliche Dame über diese besondere Auszeichnung freuen. Sie gewinnt den von Juwelier Schönmann gesponserten Hauptpreis und darf sich mit der heiß begehrten Ballkrone schmücken.

Wie wird man Ballkönigin? Vier gewinnt.

Alle Ballbesucherinnen sind herzlich eingeladen, sich der Wahl zu stellen! Einfach beim Eintreffen an der Abendkassa die sogenannte Tanzkarte übernehmen und „Tanzpartner sammeln“. Ja, richtig gelesen. Wer gewinnen will, muss bis Mitternacht mit mindestens vier verschiedenen Tanzpartnern jeweils ein Tänzchen zu Ende bringen. Nutzen Sie das Privileg der Damenwahl! Es zählt die Unterschrift des Auserwählten auf der Tanzkarte. Also nicht vergessen: vor dem Tänzchen: „Darf ich bitten, der Herr?“ Nach dem Tänzchen: „Ihre Unterschrift bitte, der Herr!“

Die Ballkönigin 2020 hat eine Perlenkette gewonnen

Das Glück hat einen Namen

Werfen Sie die vollständig ausgefüllte Tanzkarte vor Mitternacht in den bereitstehenden Sektkübel. Eine Jungdame darf Glücksengerl spielen und die glückliche Gewinnerin auf die Bühne rufen. Als Königin der Nacht hebt diese die Damenwahl auf, ruft zur Demaskierung und leitet zur Quadrille über. Eines sei jetzt schon verraten: der Hauptpreis bleibt bis zum Schluss ein gut gehütetes Geheimnis, um den es sich aber auf jeden Fall zu „tanzen“ lohnt!